Hugh Lorenz. Schriftsteller. Wissenschaftler. Mensch...

fuellerpapier

Zuletzt aktualisiert:
13.12.2018 (Home)
Wichtig: Wenn Sie meine Webseite öfter besuchen, drücken Sie bitte jetzt F5, damit sich der Cache leert und Sie die aktuelle Version sehen - danke!

Willkommen auf meiner Webseite und in meiner Welt

Flaubert schrieb: “L'homme n'est rien, l´oevre est tout!” (Der Mensch ist nichts, das Werk ist alles).

pixlr_20171005211103352So sehe ich das inzwischen auch. Es gibt offensichtlich eine Phase im Leben, in der nur noch die Frage zählt: „Wieviel Zeit bleibt mir noch, um all das umzusetzen, was mir vorschwebt?“ Da verblassen persönliche Eitelkeiten, das Ego schmilzt, wir müssen niemandem mehr etwas beweisen – ideale Voraussetzung also, um sich in die Arbeit zu stürzen, zumal ich als Rentner ja nicht unbedingt „Geschäfte machen“ muß.

Da rücken die wirklich wichtigen Dinge im Leben ins Zentrum: Zum Jahreswechsel 2018 / 2019 z.B. biegt sich mein Schreibtisch vor Arbeit zum Thema «Aspekte der neuen Medizin».

Denn dem Band mit dem Titel «Die medizinische Hintertreppe - Aspekte der modernen Medizin», vor einigen Wochen erschienen, folgt baldmöglichst Band 2 zum Thema, in dem die Revolution in Psychologie und Psychotherapie thematisiert wird («Die Zukunft ist Freud los - Plädoyer für eine Demokratisierung unseres Seelenlebens»).

Bücher liegen in der Luft. Themen auch. Aber weder Wissenschaftler noch Schriftsteller suchen sich aus, was und wie sie arbeiten und wohin sie ihr Lebensweg führt. Nietzsche: „Eine Kette von Ereignissen, von Bestrebungen, in denen man Zufälligkeiten des äußeren Schicksals oder barocke Launenhaftigkeit sucht, offenbart sich später als ein von der sicher tastenden Hand des Instinktes aufgespürter Weg.“ (in: Autobiografisches 1856-1869).

Danke, daß Sie sich für meine Arbeit interessieren, aus welchen Gründen auch immer. Zu meinen Beiträgen auf YOUTUBE ist hier verlinkt und unter «Aktuelles» lesen Sie, was gerade ansteht.

Sollten Sie ein literarisches oder wissenschaftliches Geschenk für sich oder für andere suchen, sind Sie hier richtig: www.lorenzshop.de

Gut surf und danke im voraus für jeden Kommentar, jede Anregung, jede Kritik, am einfachsten direkt hier auf hugh@lorenz-eisenach.de !

 

Danke für Ihren Besuch in der Bach - und Lutherstadt Eisenach!

top