Monatsarchive: Oktober 2012

Friede auf Erden!

Es ist schon ein besonderes Medium, dieses globale „Nervensystem“ Internet! Wie Sie sehen, finden sich zwei Kommentare zu meinen Essays aus dem Ausland, eine aus Polen, eine aus den USA. Trotz einiger marginaler Mißbräuche sehe ich das Internet langfristig als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Friede auf Erden!

Grüße aus dem Paradies – wie sich die Geschichte doch wiederholt

Gemäß dem Märchenbuch, das allgemein „die Bibel“ genannt wird, gab es im Paradies nur Frieden und Sicher­heit und zwei menschli­che Wesen, denen selbiger Zustand aber nicht genügte. Die Geschichte scheint sich zu wiederholen: Auch den heute im Paradies lebenden Menschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Grüße aus dem Paradies – wie sich die Geschichte doch wiederholt

Aberwitz – über die Debatte zwischen Obama und Romney und was sich darin spiegelt

Morgenstund hatte heute, um 3 Uhr MEZ, Erkenntnisgold im Mund: Der Präsident und sein Herausforderer standen sich im letzten TV-Duell vor der Wahl gegenüber – was für eine Offenbarung! Mit der mir eigenen Boshaftigkeit und dem Recht auf freien Handel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Aberwitz – über die Debatte zwischen Obama und Romney und was sich darin spiegelt

Immer nur lächeln und immer vergnügt – über kognitive Dissonanzen im Verkauf

Psychologischer Kontext Jedes Gespräch, ja selbst jede nonverbale Kommunika­tion verändert unser Gehirn: Es entstehen neue Synapsen, selbst bei rituell und inhaltlich stets ähnlich verlaufenden Gesprächen. Das lehrt uns die moderne Neurologie. Zugleich ziehen wir, meist unbewußt, aus dieser Kommuni­kation Schlußfolgerun­gen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Immer nur lächeln und immer vergnügt – über kognitive Dissonanzen im Verkauf

Wem gehöre ich? Über Lebenshausbesetzer, Schein-Heiliges und die Flucht vor sich selbst

Ein Aufruf zum Aufstand! Man könnte es Schockge­frieren nennen, was geschieht, wenn wir uns erst ehrlich bewußt machen, wie wenig Zeit wir mit uns selbst verbringen, Zeit, in der wir nur uns selbst gehören: Greifen wir uns dazu doch einfach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Wem gehöre ich? Über Lebenshausbesetzer, Schein-Heiliges und die Flucht vor sich selbst

Mein Wort zum Sonntag (vom 16.9.2012)

Sonntag, 16. September 2012 Aus Doha sendete Al Jazeehra (die englischsprachige Station) heute von 8.00 bis 9.00 unserer Zeit eine Diskussion u.a. zum Thema „Repu­bli­kanische Wahlkampf­finan­zierung in den USA und die Rolle der Mormonen“, wie immer mit hochkompetenten Teilnehmern der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mein Wort zum Sonntag (vom 16.9.2012)

Zwischen heilig und scheinheilig – über Sekten zwischen Anspruch und Wirklichkeit

  Religiöses Showbusiness Dr. Robert Ennemoser, ein Herr mittleren Alters, nicht besonders modisch gekleidet, versteckt sich hinter einem Tisch, auf dem ein Overheadprojektor aufgebaut ist, den er allerdings während des gesamten siebenunddreißigminü­tigen Vortrags nicht einmal nutzt. Er spricht mit salbungsvoller … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zwischen heilig und scheinheilig – über Sekten zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Verlorene Illussionen – Über die wahren Blockaden gesellschaftlicher Entwicklung

Als ich mit etwa sechzehn Jahren das erste Buch von Honoré de Balzac las, war ich fasziniert: Hier schrieb ein mir Seelenverwandter! Er beschrieb zwar die Gesell­schaft des 19. Jahrhunderts, aber ich erkannte sofort, daß er eigentlich JEDE menschliche Gesellschaft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Verlorene Illussionen – Über die wahren Blockaden gesellschaftlicher Entwicklung

Burnout, Streß und Hektik? Über die Unmöglichkeit, 2012 ein entspanntes Leben zu führen

Der Leib als Instrument der Seele in Gesundheit und Krankheit (Hörprobe, 1. Kapitel) Burnout, Streß und Hektik? Über die Unmöglichkeit, 2012 ein entspanntes Leben zu führen Von Hugh-Friedrich Lorenz © 2012 by Hugh Lorenz (Alle Rechte vorbehalten / Nachdruck nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Burnout, Streß und Hektik? Über die Unmöglichkeit, 2012 ein entspanntes Leben zu führen